Ich über mich

In Träumen versunken, Friedrich von Amerling (1835) - mein Porträt auch

Konservatorin – Restauratorin aus Amrum. Nicht nach meinem Geschmack, arbeite ich zur Zeit im Tourismus. Ästhetik ist mir die wichtigste Tugend. Haute Cuisine und Hausmannskost machen mich froh, aber kochen kann ich überhaupt nicht.

Bitte sei höflich. Boshaftigkeit stört mich nicht, aber Ungezogenheit ist mir lästig.
Ja, ich bin sauertöpfisch. Feine Frauen sind oft so.
Ich bin immer in Träumen versunken.
Wovon träume ich? Reisen, meistens, und Liebe.

♣­

Advertisements

Ein Gedanke zu „Ich über mich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s